WunschLadesäule

Standorte vorschlagen und bewerten
Los Geht's

Bürgerbeteiligung mal anders.

Die Musterstadt möchte ihre Ladesäulen-Infrastruktur zur Förderung der E-Mobilität in den nächsten Jahren kontinuierlich und bedarfsgerecht ausbauen. In den dazu erforderlichen Planungsprozess möchten wir unsere Bürgerinnen und Bürger aktiv miteinbeziehen.

Für dieses Projekt sind wir eine Kooperation mit den Betreibern von www.wunschladesäule.de eingegangen, die den bedarfsgerechten Ausbau der Ladesäulen-Infrastruktur mithilfe dieser Webapplikation maßgeblich unterstützen möchten.

Einfach mal ausprobieren

Wir laden Sie als Bewohnerinnen und Bewohner der Musterstadt zur Beteiligung an diesem Projekt ein. Über den Karte-Button gelangen Sie zu einer interaktiven Karte von der Musterstadt. Dort können Sie mit einem Klick Vorschläge für einen oder mehrere Ladesäulen-Standorte markieren, die Sie schon heute oder spätestens mit dem Kauf eines E-Autos nutzen würden. Nach einer kurzen Abfrage zu Ihrem geplanten Nutzerverhalten wird die Wunschladesäule dann in die Karte eingetragen. Andere Nutzerinnen und Nutzer können Ihre Vorschläge anschließend bewerten und auch eigene Vorschläge für sinnvolle Ladesäulen-Standorte einreichen.

Weiterhin sind auf der interaktiven Karte bereits bestehende Ladesäulen, sowie Ladesäulen-Standorte in Beantragung oder vorgeschlagenen Ladesäulen der Musterstadt, die über eine App der DigiKoo zur Ermittlung von geeigneten Ladesäulen-Standorten, verzeichnet. Diese Standorte können von Ihnen ebenfalls bewertet werden, um aus der Vielzahl an eingereichten Vorschlägen die geeignetsten Standorte zu selektieren. Eine aktuelle Auflistung der bestbewerteten Standort-Vorschläge finden Sie auf der Ranking-Unterseite.

Mit diesem Projekt schafft die Musterstadt eine innovative Möglichkeit der Bürgerbeteiligung, indem wir mit Ihnen in einen Dialog treten. Dabei haben Sie nun die Möglichkeit sich durch Ihre Ideen und Bewertungen fortlaufend in den Prozess einzubringen. Ihre Angaben fließen als ein bedeutender Bestandteil in den Planungsprozess ein und dienen dazu, Maßnahmen entwickeln und aufzeigen zu können, wie wir E-Mobilität fördern und bedarfsgerecht organisieren können. Zögern Sie bei eventuellen Rückfragen nicht uns zu kontaktieren. Ansonsten können Sie gerne mit dem Klicken beginnen, also auf gehts!

Logo BürgerbeteiligungLogo Bürgerbeteiligung